NEUIGKEITENWIEDERHERSTELLUNG VON EHRE UND SELBSTACHTUNG

GLÜCK UND RUHE IN LA VILLE LUMIÈRE – DIE STADT DER LICHTER BRINGEN

Das Pariser Team des Wegs zum Glücklichsein präsentiert stolz das Ergebnis einer Säuberungsaktion in Paris und demonstrierte so Regel 12, „Schützen und verbessern Sie Ihre Umwelt“.
Als die Stadt und die Sicherheit ihrer Bürger durch Terrorismus bedroht waren, erweiterte das Pariser Team des Wegs zum Glücklichsein seine Aktivität und Reichweite, um Frieden und Toleranz zu bringen.

Paris – die Stadt der Lichter – ist für viele Dinge berühmt, unter anderem für den Eiffelturm, den Louvre und die Kathedrale Notre-Dame, um nur einige wenige zu nennen. 2015 sorgte Paris für internationale Schlagzeilen einer anderen Art. Im Januar griffen bewaffnete Männer das Paris Büros der Satirezeitschrift Charlie Hebdo an und hinterließen zwölf Tote. Im November wurden bei einer Terrorattacke etwa 130 Leute getötet und hunderte weitere verwundet.

Bis 2015 hat die Pariser Ortsgruppe des Wes zum Glücklichsein 175.000 Hefte verteilt und alle 831 Läden in Saint-Denis – dem ärmsten Bezirk der Stadt – mit Heften für deren Kunden erreicht. Aber die Angriffe waren ein Aufruf aufzuwachen. Das Team vergrößerter seine Reichweite in den Großraum Paris, der größten städtischen Region in der Europäischen Union.

Sie starteten eine „Frieden und Toleranz“-Kampagne und begaben sich in Clichy und Saint-Ouen, im Norden von Paris, mit einem individuell gestalteten Cover des Wegs zum Glücklichsein auf die Straßen. Sie begaben sich nach Bobigny im Nordwesten, um den Weg zum Glücklichsein in Briefkästen zu platzieren, auch gingen sie nach Belleville im Westen, das für sein ausuferndes Nachtleben bekannt ist. Die Hefte gingen in die Hände der Bürger und der Ladenbesitzer für ihre Kunden. Um die Sache zu unterstützen, nahmen 170 Taxis Bündel der Hefte zur Verteilung an die Fahrgäste entgegen.

Gegen Ende des Jahres 2017 bat der Kommandant der Pariser Polizei das TWTH (Englisch: Der Weg zum Glücklichsein)-Team, sich auf die nördliche Region zu konzentrieren, einem Bereich, der aufgrund des Drogenhandels und der damit verbundenen Kriminalität Anlass zu großer Besorgnis gibt. Sie vergrößerten die Reichweite ihrer Kampagne noch weiter und verteilten Hefte am Bahnhof Épinay-Villetaneuse im Norden von Saint-Denis, am Stalingrad Platz im Nordosten von Paris und am Place de l'Opéra im nördlichen Paris. Das Team sah, wie Der Weg zum Glücklichsein Leben veränderte. Ein junger Mann, dem das Heft einen Monat zuvor am Bahnhof Porte de Paris gegeben wurde, suchte die Freiwilligen auf, um ihnen mitzuteilen, dass er sich Regeln 13 „Stehlen Sie nicht“ und 16 „Seien Sie fleißig“ zu Herzen genommen und nun einen Job gefunden und mit dem Stehlen aufgehört hat. Zur Demonstration von Regel 12 „Schützen und verbessern Sie Ihre Umwelt“ nahm das Team Schaufeln, Handschuhe und Müllsäcke in die Hand und begann Säuberungsaktionen an wunden Punkten der ganzen Stadt. In Porte de la Chapelle, wo Migranten in provisorischen Unterkünften leben und sich bald dem Team anschlossen, sich mit Handschuhen und Müllsäcken bewaffneten und stolz mithalfen die Gegend aufzuräumen.

Tatsächlich erhellt Der Weg zum Glücklichsein die Stadt der Lichter mit einem moralischen Wiederaufleben.



IN AKTION TRETEN
Weltumwelttag

Jeder kann sich uns anschließen, um die Umwelt zu schützen und zu verbessern.

Jedes Jahr im Juni feiern wir den Weltumwelttag.

In Regel 12 des Wegs zum Glücklichsein, „Schützen und verbessern Sie Ihre Umwelt“, heißt es: „Man kann vieles tun, um zu helfen, für die Erde zu sorgen. Es fängt damit an, dass man sich selbst dazu verpflichtet fühlt. Es geht damit weiter, dass man es auch anderen nahelegt. Der Mensch hat die potenzielle Fähigkeit erreicht, die Erde zu zerstören. Er muss darüber hinaus die Fähigkeit erwerben, die Erde zu retten und dann entsprechend handeln. Schließlich ist die Erde das, worauf wir stehen.“

Wir laden Sie ein, in diesem Monat ihr „Weg zum Glücklichsein“ T-Shirt anzuziehen und ihre eigene Veranstaltung zu planen, oder einer unserer Ortsgruppen beizutreten. Ergreifen Sie dann Maßnahmen zum Schutz und zur Verbesserung unserer Umwelt. Es gibt viele Dinge die Sie unternehmen können, um ein Beispiel für Regel 12 zu setzen, Sie können eine Aufräumaktion in öffentlichen Bereichen durchführen, Bäume pflanzen, eine Vorführung des Wegs zum Glücklichsein, Buch-auf-Film oder ein Symposium mit Umweltexperten veranstalten.

Schreiben Sie uns und teilen Sie uns Ihre Pläne mit.



HELFEN SIE, VERTRAUEN WIEDERHERZUSTELLEN

Die Way to Happiness Foundation International ist dafür tätig, den Verfall sittlicher Werte in der Gesellschaft umzukehren, indem sie durch eine weite Verbreitung der 21 Lebensregeln des Hefts Vertrauen und Ehrlichkeit wiederherstellt. Spenden unterstützen die Herstellung und Verteilung des Hefts Der Weg zum Glücklichsein und der damit einhergehenden Unterrichtsmaterialien.